Wechseln zu: Navigation, Suche

HAWK-Hildesheim:Startseite

Version vom 15. Oktober 2021, 16:21 Uhr von Dusseldorf (Diskussion | Beiträge) (HAWK goes Blue Engineering - Wintersemester 2021/22 - 3 LP)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen goes Blue Engineering - Wintersemester 2021/22 - 3 LP

HAWK-Logo.png

Die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen startet in diesem Semester mit dem Modul „Blue Engineering“, das im Rahmen des Individuellen Profilstudium (IPS) von HAWK plus angeboten wird. Das Modul fördert durch seinen innovativen didaktischen Ansatz das Denken über den jeweiligen Fachbereich hinaus und ist ein Angebot für alle Studiengänge an allen Standorten der Hochschule.

Ziel ist es, dass sich Studierende der Ingenieurstudiengänge interaktiv mit ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung auseinandersetzen. Blue Engineering wird an der HAWK im ersten Durchlauf von drei studentischen Tutor*innen unterstützt, die im letzten Semester an dem Blue Engineering Modul an der TU Berlin teilgenommen und Erfahrungen gesammelt haben. Sie werden das Modul in Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Mitarbeiterin der Fakultät Bauen und Erhalten Anja Markwart durchführen.

Die Idee, dieses Modul an der HAWK zu implementieren, entstand in einem persönlichen Gespräch mit einer Blue Engineering Tutorin im vergangenen Jahr. Es folgte eine Teilnahme an einer Online-Infoveranstaltung der TU Berlin und der Funke sprang über. Das Projekt hat sofort überzeugt und begeistert. Und jetzt geht es los! Am 15. Oktober startet Blue Engineering an der HAWK. Weitere Infos bei Anja.markwart@hawk.de