Wechseln zu: Navigation, Suche

Baukasten:Shampoo

Shampoo

Shampoo.jpg


Jeder von uns nutzt regelmäßig Shampoo, manche tagtäglich, doch was steckt eigentlich drin und wie wirken sich die Inhaltsstoffe auf Mensch und Natur aus? Viele wissen gar nicht was sich hinter den chemischen Bezeichungen verbirgt und welche (teiweise) doch eher schädlichen Stoffe wir unseren Haaren und unserem Körper im blinden Schönheits- und Konsumwahn zumuten.

Wir hinterfragen kritisch sowohl Bio als auch herkömmliche Produkte, beleuchten die Wirkstoffe, probieren Alternativen und wollen ein Bewusstsein für aufmerksamen Konsum schaffen.

Titel
Hier wird der Titel des Bausteins benannt
Thema
Shampoo - Inhaltsstoffe und Auswirkungen auf Mensch und Umwelt - wir hinterfragen und zeigen Alternativen auf
Typ
Baustein, Wissensspeicher
Schlagwörter
Konsum, Gesundheit, "Beauty"
Lernziele
Konsum kritisch hinterfragen, Siegel kritisch hinterfragen, Bewusstsein für Körper und Umwelt schaffen, Aufmerksamkeit und Offenheit für Alternativen verstärken
Kompetenzen
Umgang mit unvollständigen und überkomplexen Informationen, Bewältigung individueller Entscheidungsdilemmata, Reflexion auf Leitbilder, moralisches Handeln, eigenständiges Handeln
Lernformen
kreativ, kooperativ
Methoden
Gruppenarbeit, 3 Projektvorstellungen, interaktive Wissensvermittlung, Rollenspiel
Gruppengröße
es wird in Gruppen unterteilt gearbeitet daher variabel, Materiaien für X Gruppen zu Y Personen
Dauer
60 min, erweiterbar je nach dem wieviele Inhaltsstoffe-Gruppen, Shampoo-Typen und alternative Haarwaschmethoden vorgestellt werden
Material und Räume
bereitgestellte leere Shampooflaschen, Platz für Stuhlkreis
Qualität
unbewertet
Semester
Sommersemester 2016


Ablaufplan

Vorbereitung des Raumes

  • Shampoos bereitstellen
  • Inhaltsstoffe-Infozettel bereitlegen
  • Materialien für Shampoo anrühren bereitlegen

00. Minute - kurze Wiederholung zu Plastik

Lernziele

  • Erinnerung an Auswirkungen des erhöhten (Plastik-)Konsums auf die Umwelt

Inhalt

Aufzeigen und Erinnern an den Plastikbaustein, Zahlen nennen zu Shampooverbrauch

Methode

informeller Vortrag

05. Minute - Produkte einordnen

Lernziele

  • Welche Produkte kenne/nutze ich?
  • Was verbirgt sich in meinem Shampoo?

Inhalt

Kurze Definition zu "Schädlichkeit" in unserem Sinne. Sortieren der mitgebrachten Shampoosflaschen (bzw. der Kopien ihrer Inhaltsstoffe) in Kleingruppen (verträglich bis schädlich)

Methode

Kleingruppenarbeit

20. Minute - Inhaltsstoffe besprechen

Lernziele

  • Welche Inhaltsstoffe kenne ich?
  • Auf Inhaltsstoffe und Schädlichkeitscharakter gängiger Shampoos aufmerksam machen

Inhalt

Jede Gruppe bekommt einen Inhaltsstoff zugeordnet und erarbeitet sich mit den ausgeteilten Informationen Wissen über die Wirkung des Stoffes auf Mensch und Umwelt. Anschließend findet ein "Wettkampf" statt: Wer ist der schädlichste, jede Gruppe versucht sich in der Schädlichkeit zu überbieten.

Methode

Gruppenarbeit & gemeinsames, spielerisches Zusammentragen der Infos

50. Minute - Alternativen vorstellen

Lernziele

  • Welche DIY-Alternativen gibt es?
  • Bio = Bio?

Inhalt

Wir zählen verschiedene Alternativen auf und stellen einige selbstversuchte vor (hier: Oat-water, Roggenmehl, Wascherde), wir erklären die Anwendung und Mischen exemplarisch ein Haarwaschmittel an

Methode

interaktiver Vortrag mit praktischem Anteil

Hinweise und Anmerkungen

Von den Verfasser_innen

werden wohl erst nach der ersten Durchführung hinzugefügt

Bei weiterer Durchführung

XX.YY.ZZZZ

Hinweise und Anmerkungen bei weiterer Durchführung

XX.YY.ZZZZ

Hinweise und Anmerkungen bei weiterer Durchführung

Materialien zur Durchführung

Erste Lernstation: Plastik

  • keine

Zweite Lernstation: Shampoos

  • leere Shampooflschen bzw. Kopie der Inhaltsstoffe des jeweiligen Shampoos

Dritte Lernstation: Inhaltsstoffe

  • Texte zu den Wirkungen der jeweiligen Stoffe in entsprechender Anzahl für die Gruppen kopiert

Vierte Lernstation: Alternativen

  • Zutaten für die Herstellung vor Ort
  • HandOuts für die Wissensspeicherung und -weitergabe