Wechseln zu: Navigation, Suche

HSRW:Start

Blue Science Seminar an der HS Ruhr West Mülheim

Hs ruhr west logo.png

Im Sommersemester 2019 startet an der Hochschule Ruhr West ein eigenständiges Blue Engineering Seminar und weil hier nicht nur Ingenieur_innen an den Start gehen, heißt es Blue Science Seminar. Wir sind total begeistert, dass wir nicht nur räumlich expandieren, sondern auch in andere Fächergruppen hinein.

Kontakt

hs-ruhrwest@blue-engineering.org

Duisburger Straße 100
45479 Mülheim an der Ruhr
Raum 06.02.034

Infos zum laufenden Seminar

Ab kommendem Semester (SoSe19) wird das Seminar Blue Engineering – Technik und Gesellschaft an der Hochschule Ruhr West in Mülheim erweitert angeboten. Technik, Gesellschaft und Demokratie werden die Schwerpunkte an der HRW mit dem Namen "Blue Science".

Das Seminar findet wöchentlich statt. Da keine Klausur am Ende des Semesters geschrieben wird, setzen wir die Teilnahme an allen Terminen voraus. Studierende aus allen vier Fachbereichen (Campus Bottrop und Campus Mülheim) sind in unserem Seminar willkommen.

Eckdaten

Was?
Innovatives Gruppenprojekt zur ökologischen, sozialen und demokratischen Verantwortung mit 6 Leistungspunkten

Wer?
Studierende, die über den Tellerrand hinaus schauen wollen. Alle Studierende mit einem Interesse an Technik, Gesellschaft und Verantwortung können problemlos teilnehmen, da tief gehende technische Kenntnisse nicht notwendig sind.

Wie?
Interessant, kreativ, interdisziplinär, manchmal hitzig aber immer in guter Arbeitsatmosphäre. Drei Kurse mit je 30 Teilnehmenden laufen parallel und manchmal zusammengefasst in einem Raum. Es findet kein Frontalunterricht statt, sondern das Seminar ist methodisch und thematisch vielfältig.

Wann?
Donnerstags von 09:45 bis 13:00 Uhr
Der erste Termin ist am 28. März 2019

Wo?
Hochschule Ruhr West
Campus Mülheim
Raum 06.02.034

Wie anmelden?
Eine Anmeldung im Portal der Hochschule.

Welches Modul?
Das 6 Leistungspunkte-Modul heißt im Portal offiziell Blue Science - Gruppenprojekt

Welche Prüfungsform?
Das Seminar wird mit einer Protfolioprüfung abgeschlossen. Diese besteht aus drei Teilprüfungen: Lernjournal, Baustein Durchführung, Durchführung und Präsentation des Semesterprojekts mit insgesamt 100 Punkten.

Ablaufplan

1. Sitzung - 28.03.2019
Gemeinsamer Beginn / Oval der Gemeinsamkeiten / Katzenvideo / 100 Punkte Technik
2. Sitzung - 04.04.2019
Plastikzeitalter
3. Sitzung - 11.04.2019
Verantwortung und Kodizes
4. Sitzung - 18.04.2019
Gender und Diversity
5. Sitzung - 02.05.2019
TING-D / Atomkraft
6. Sitzung - 09.05.2019
Baustein Durchführung von den Teilnehmenden
7. Sitzung - 16.05.2019
Baustein Durchführung von den Teilnehmenden
8. Sitzung - 23.05.2019
Baustein Durchführung von den Teilnehmenden
9. Sitzung - 13.06.2019
Durchführung der Semesterarbeiten
10. Sitzung - 27.06.2019
Durchführung der Semesterarbeiten
11. Sitzung - 04.07.2019
Durchführung der Semesterarbeiten
Deadline Abgabe der finalen Dokumentation der Semesterprojekte
12.07.2019, 23.55 Uhr